Die Trockeneistechnik

TROCKENEISREINIGUNG

Die Reinigung mit Trockeneis von UP Clean & Service in Pöttelsdorf

Die Anwendungsgebiete von Trockeneisstrahlen sind unzählig. Es ist die beste Methode, um zähe harte Verschmutzungen, schnell, unter größtmöglicher Schonung des Trägermaterials, ohne Chemie und Umweltbeeinträchtigung staubtrocken und ohne Sekundärabfall zu reinigen.


So funktioniert die Reinigung mit Trockeneis

Beim Trockeneisstrahlen werden winzige Körnchen aus gefrorenem, -79 °C kaltem Kohlendioxid (Trockeneispellets), über einen Druckluftstrom auf die zu reinigende Oberfläche „geschossen“. Treffen diese Trockeneis-Pellets auf die Oberfläche, wird diese samt dem Schmutzfilm stark
abgekühlt. Dabei findet eine Versprödung des Schmutzfilms statt. Die Versprödung verursacht Risse im Schmutzfilm, in welche die Trockeneispartikel eindringen. Das Kohlendioxid sublimiert beim Aufprall sofort. Das CO² wird gasförmig und vergrößert sein Volumen.

WENDEN SIE SICH MIT FRAGEN AN DAS BESTENS GESCHULTE UP CLEAN & SERVICE TEAM, WIR BERATEN SIE GERNE!


Damit wird die Schmutzschicht beim Reinigen mit Trockeneis ganz schonend abgetragen. Der Schmutzfilm reißt auf und wird vom Druckluftstrom abgelöst. Das CO² verflüchtigt sich gasförmig in der Umgebungsluft.

UP Clean & Service in Pöttelsdorf – Effiziente Reinigung mit Trockeneis ganz ohne Chemie